Lamellenkupplung

Produkthighlights:

  • Keine Schmierung erforderlich
  • Ohne Verschleißteile
  • Zustand der Kupplung lässt sich im laufenden Betrieb ohne Demontage überprüfen
  • Torsionssteif und spielfrei
  • Hohe Leistungsdichte (höheres übertragbares Moment bei vorgegebenem Außendurchmesser)
  • Geeignet für raue Umgebungsbedingungen

Lamellenkupplung in verschiedenen Ausführungen im Programm

R+L HYDRAULICS fertigt und vertreibt weltweit Komponenten für die Antriebs- und Fluidtechnik. Sie werden hauptsächlich in den Bereichen Schiffbau, Maschinenbau, Fahrzeugbau, Hydraulik sowie in der Stahlindustrie und Offshoreindustrie eingesetzt. Dazu gehören auch Lamellenkupplungen von Lovejoy. Bei richtiger Auslegung und Einbau arbeitet eine Lamellenkupplung praktisch verschleißfrei. Sie zeichnen sich durch eine hohe Torsionssteifigkeit und Spielfreiheit aus.

Darüber hinaus müssen sie nicht geschmiert werden und lassen sich auch im laufenden Betrieb ohne Demontage überprüfen. R+L HYDRAULICS hat zahlreiche Varianten von Lamellenkupplungen für verschiedene Anwendungen in seinem Programm. Dazu gehören neben der einfachen SU Ausführung auch verschiedene Typen mit Zwischenwelle oder Distanzstücken. Speziell für Anwendungen in der Petrochemie ist die Baureihe DI mit Zwischenstück und Schutzring verfügbar, die auch die Anforderungen der Norm API 610 erfüllt.

 

Produkt-Katalog

Downloads
Formular HercuFlex
HercuFlex - die Zahnkupplung
Lamellenkupplungen
SPIDEX® DENTEX®
Torsionskupplungen
Downloads
Produktübersicht