Dämpfungsring

  • Einsatz bei V1-Bauweise zwischen Pumpenträger und Ölbehälterdeckel oder bei IMB 5 Bauweise zwischen Pumpenträger und Fußflansch
  • Für vertikale und horizontale Montage
  • Keine metallische Verbindung der beiden vulkanisierten Montageflansche
  • Kostengünstige Schallreduzierung durch Entkoppelung
  • Geräuschreduzierung ca. 3–5 dB (A)
  • Mineralölbeständigkeit durch NBR-Gummimischung
  • Anvulkanisierte Dichtlippe, keine zusätzliche Dichtung erforderlich

Hochwirksamer Dämpfungsring in unterschiedlichen Variationen

Im Bereich der Dämpfungselemente bieten wir Ihnen auch einen Dämpfungsring an. Durch einen solchen Dämpfungsring erzielen Sie eine kostengünstige Schallreduzierung durch Entkoppelung und eine Geräuschreduzierung von rund drei bis fünf db (A). Entscheiden Sie sich für einen Dämpfungsring aus unserem Sortiment, ist dieser sowohl für eine vertikale als auch für eine horizontale Montage vorgesehen. Es besteht darüber hinaus keine metallische Verbindung der beiden vulkanisierten Montageflansche. Einen hochwertigen Dämpfungsring, den Sie bei uns zu mehr als fairen Konditionen jederzeit bestellen können, eignet sich vor allem beim Einsatz einer V1-Bauweise zwischen Pumpenträger und Ölbehälterdeckel. Oder Sie setzen einen Dämpfungsring bei der IMB-5-Bauweise zwischen Pumpenträger und Fußflansch ein – bei uns haben Sie freie Wahl.

Für nähere Informationen zum Produkt stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung. Nehmen Sie hierzu Verbindung mit uns auf und wir beraten Sie umfassend zu einem hochwirksamen Dämpfungsring aus unserem Programm. Hochwertige Dämpfungsringe aus unserem Hause weisen zudem eine Mineralölbeständigkeit durch eine NBR-Gummimischung aus. Durch die anvulkanisierte Dichtlippe ist außerdem keine weitere Dichtung erforderlich.

 

Produkt-Katalog

Downloads
Dämpfungsringe
Dämpfungsschienen
Downloads
Produktübersicht